Freitag, 13. September 2019

Reise-Tipps für die Normandie

Meine Reiseblogger-Freundin Marion von Escape from Reality reist gerne in die Normandie. Sie mag dabei die Landschaft, schwindelerregende Klippen, Kreidefelsen, traumhafte Strände sowie zauberhafte Dörfer und Städte mit Geschichte.

Da sie von der Normandie nicht genug bekommen hat, hat sie andere Reiseblogger nach ihren den besten Tipps für die Normandie gefragt. Sehr gerne bin ich mit einem meiner Lieblingsplätze dabei.

UNESCO-Weltkulturerbe in Le Havre: Architektur von Auguste Perret

Ich kenne die Normandie nur von einem Tagesausflug, über den ich hier berichtet habe. Neben dem malerischen Honfleur und dem mondänen Seebad Deauville gefiel mir aber die Großstadt Le Havre besonders gut und daher habe ich sie für Marion und ihre Leser ausgewählt.

Warum die Stadt seit einiger Zeit UNESCO-Welterbe ist und was mir besonders gefiel, findet Ihr in der Zusammenfassung 14 Reiseblogger-Tipps für die Normandie bei Marion. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über Kommentare und einen freundlichen Austausch.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden sich in der Datenschutzerklärung auf dem Blog und in der Datenschutzerklärung von Google.