Samstag, 12. Oktober 2013

Oriental Sports Center, Shanghai

Im Süden Shanghais auf der Pudong-Seite liegt das architektonisch interessante Oriental Sports Center.

Es wurde 2011 für die Schwimmweltmeisterschaften von Meinhard von Gerkan und Nikolaus Goetze entworfen und erhielt 2012 den International Architecture Award in Chicago.

Man erreicht es einfach mit der Metro-Linie Nr. 6, 8 oder 11. Die Station heißt Oriental Sports Center (东方体育中心站).

Oriental Sports Center, Shanghai

Wenn es nicht für Wettkämpfe genutzt wird, finden dort Veranstaltungen, Messen o.ä. statt.

Oriental Sports Center, Shanghai

Von innen besichtigen kann man das Oriental Sports Center nicht, außer bei Veranstaltungen. Aber von außen ist es auch mal interessant anzuschauen, zumindest für diejenigen, die sich für moderne Architektur interessieren.

Weitere Tipps für Shanghai und Tagesausflüge von Shanghai aus habe ich hier zusammengestellt.


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über Kommentare und einen freundlichen Austausch.

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. die IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu finden sich in der Datenschutzerklärung auf dem Blog und in der Datenschutzerklärung von Google.